permalink

0

Ärger mit dem Sauerstoff

Heute hatte ich ein wenig Ärger mit O2. Ich schaue so auf mein Konto, und wundere mich über den unerwartet niedrigen Kontostand. Dass ich hier in Berlin recht viel Ausgebe, war mir klar, aber die Zahl war nen bissl sehr niedrig. Also mal auf die Kontoumsätze geschaut. Und siehe da, O2 hat mir 342,15 Euro abgebucht. Nach einen Blick auf den Einzelverbindungsnachweis stellte sich raus, dass 245 Euro fürs Internet angefallen sind. WIE KOMMT DAS ???

Ich hatte am 22.08. mein Internetpack zum 21.09. kündigen lassen, da ich ab 20.09. den O2-surf-Stick  nutze. Aber dummerweise hat O2 Auftragseingang mit Auftragsausführung ein wenig verwechselt. Blöderweise dürfte ich laut Vertragsbedingungen gar net zum 22.08. kündigen (warum ich es ja zum 21.09. gemacht hab). Naja, nach ein paar Telefonaten und Rennereien in einem O2-Shop in Berlin, hat sich alles soweit geklärt. Aaaaaaaber: nicht, dass O2 mir einfach den zuviel abgebuchten Betrag gutschreibt. NNEEEEEEEIIIIIIIIIIINNNNN, ich muss die Abbuchung zurückbuchen lassen un dann den korrekten Rechnungsbetrag an O2 überweisen.
Kann ich bitte einmal mit Profis arbeiten???

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.