permalink

0

schlechter Service

Als ich nach Silvester auf dem Weg von Jena nach Nürnberg war, hatte ich (mehr oder weniger unfreiwillig) den Autobahn-Fotoservice genutzt, um ein aktuelles Foto von mir zu bekommen. War aber auch ne miese Stelle. Ohne Gefahr und Risiko gibts an nem Mini-Tunnelchen ne 100er Zone und da der Verkehr gemütlich mit 20 km/h mehr langfährt, wurde also der Fotoservice aufgestellt. Der kam dann auch gar net wirklich hinter her und es leuchtet quasi durchgängig rot. Naja, wie auch immer, war letztendlich billiger als gedacht. Es kam dann (über Umwege) der Brief dann heute an. Aber anstelle mir wenigstens auch das Foto mitzuschicken, bekomme ich nur die Rechnung. Tolle Sache. Das ist wie zum Fleischer gehen, 2kg Steak holen, bezahlen und mit leeren Händen nach Hause gehen und Paprika auf den Grill legen. Bin am überlegen, ob ich noch ne Mail an die Damen und Herren des Bayr. Polizeiverwaltungsamtes schicken soll und mein Foto verlange.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.