permalink

0

back in Germany

Seit Samstag Nachmittag bin ich wieder in “good old Germany”. Und ich muss sagen, in Schweden und in 11km Höhe sah das Wetter besser aus. Naja, wird ja hoffentlich bald Frühling.
Freitag Abend war unser offizieller Abschluss, der mit einem, sagen wir, “Studentenfest” gefeiert wurde. Im Gegensatz zur Begrüßung, wo es offizieller vorging, war es am Freitag mehr eine Studentenfeier mit Gesang, (Trink-)Spielchen und so. War trotzdem lustig. Danach gings dann noch ins Sliver zum Feiern.Die Bilder vom Abend findet ihr hier.
Samstag ging es dann gegen 1145 mit dem Bus nach Götheborg zum Flieger und gegen 1600 waren wir dann schon in München gelandet. Gestern hieß es dann einfach nur relaxen. Ich wollte eigentlich laufen gehen, aber bei dem mießen Wetter hat dann doch der Schweinehund gesiegt. Naja, die Reste des SChnupfens/Hustens sollte ich vielleicht auch erst einmal auskurieren.
Nun heißt es in den nächsten 11 Wochen richtig was schaffen, bis es für 2 Wochen Seminar + 1 Woche Urlaub in die USA geht. Bis dahin will/muss ich den größten Teil der Arbeit fertig haben, schließlich sind nach USA nur noch ca. 6 Wochen Zeit, der Arbeit den letzten Schliff zu geben. Also: schaffe schaffe!!!

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.