permalink

2

Hälsningar från Sverige (Update)

Hälsningar från Sverige (dt.: Grüße aus Schweden). Die ersten Tage des aktuellen MBE-Blocks in Jönköping in Schweden liegen nun hinter uns. Nach einem recht entspannten Flug von München nach Götheborg gings dann mit dem Bus nach Jönköping. Bei 25 Studies im Bus kam gleich schon wieder Klassenfahrtfeeling auf. 
Sonntag Abend gings dann mit einer Mini-Stadtrunde auf Essenssuche. Am Montag sind wir nach dem Frühstück im Hotel zur Hochschule (der Jönköping International Business School) gestartet und wurden dort sehr freundlich empfangen. Nach einer kleinen Einführung gings dann zum Empfang ins Rathaus. Dort wurden wir u.a. von der Bürgermeisterin begrüßt. Anschließend gabs eine 1,5-stündige Stadttour mit dem Bus. Am Nachmittag war dann die ersten Vorlesung angesagt, in der es um "International Leadership" ging. War eine gute Einführung.Abends wurden wir dann von der Fachschaft zum Abend-Welcome-Dinner empfangen. Es gab ein 3-Gänge-Menü, welches sehr lecker war.  Es war ein sehr schönes Arangement der Studenten, die die ganzen Organisationen machen, ohne einen Cent Geld zu bekommen. Ach und Elchfleisch ist wirklich sehr lecker.
Heute waren dann normale Vorlesungen angesagt, wieder zur Thematik "International Leadership" bzw. "International Marketing". Morgen besuchen wir dann eine Firma hier in der Nähe, um die sich dann auch der Prüfungs-Case drehen wird.
Ein paar Bilder habe ich natürlich auch schon gemacht, ihr findet sie hier.
[UPDATE] Link hab ich aktualisiert. Sorry for that.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

2 Comments

  1. Der Link zu den Bildern scheint nicht zu funktionieren. Ansonsten wünsche ich dir viel Spass in Schweden! Ha det brå!

Leave a Reply

Required fields are marked *.