permalink

0

sind Google-Sucher intelligenter als Microsoft-Sucher

Statistiken sind ja schon was tolles, da entdeckt man immer so viele lustige Sachen. Nach meinen Ausflügen zu den Ursprüngen meiner Blogbesucher, hab ich heute wieder was lustiges gesehen. Und zwar hab ich mir angesehen, was die Leute in den Suchmaschinen eingeben und dann auf meiner Seite landen. Und irgendwie sind die Suchanfragen über den Microsoft-Suchdienst “simpler” als die über Google:

MicrosoftsucheGooglesuche

Das man bei den Suchen über Microsoft vermutlich ca. 20 Mrd. Seiten als Ergebnis bekommt, scheint da nicht zu stören. (bei der Suche nach “haben” sind es nur 223 Millionen 😉 ) Bei der Googleanfrage gibt zumindest nur 3.040 und ich bin da auf Platz 6. 🙂

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.