permalink

0

Visual Studio vs. XCode

Ich bin ja nicht so der Typ, der immer die berühmten “Kämpfe der Betriebssysteme” austrägt. Jeder soll das System nutzen, welches ihm am besten gefällt. Für mich ist es halt Mac OS X.

Eine Vergleich der Betriebssysteme ist immer schlecht und auch nicht sinnvoll, aber ich möchte mal nur kurz die Entwicklungsumgebungen der Systeme vergleichen: Microsoft bietet da Visual Studio an (hatte da ja mal kurz schon was dazu geschrieben) und Mac OS X bietet XCode an. Im Zuge des iPhone-Kurs in Stanford hab ich mal wieder XCode herausgekramt und habe mal kurz 2-3 Zeilen Code geschrieben. Und ich muss sagen: so klar, wie bei mir (und das ist wirklich nur meine persönliche Meinung) Mac OS X gegen Windows gewinnt, so deutlich siegt XCode gegen Visual Studio.

bild-11

Die Einfachheit von Mac OS X setzt sich auch in XCode fort und man kann echt super damit entwickeln.

Mit einer ordentlichen Entwicklungsumgebung kann man halt auch ordentlich programmieren und dann auch ein ordentlichen Betriebssystem programmieren. 🙂 (sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen *g*)

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.