permalink

0

Die Zukunft der Computerspiele …

… könnte so aussehen.
Durch Oli (eigentlich ja Björn, da Oli im Urlaub ist) (http://www.aptgetupdate.de/2009/08/19/games-quake-live-nun-auch-fuer-linux-und-mac/) bin ich darauf gestoßen, dass man Quake Live nun auch unter Linux und Mac OS X spielen kann. Kostenlos und nur über ein Browserplugin. Ist das die Zukunft der Computerspiele und damit das Ende von den teils langen Installationssessions? In Zeiten von größtenteils Deutschlandweiter Verfügbarkeit von DSL-Anschlüssen sollte es ja kein Problem sein, die nötigen Daten direkt aus dem Netz zu laden und temporär zwischenzuspeichern. Und die Entwicklung im Bereich 3D-Anwendungen über den Browser macht auch große Fortschiriite (siehe: http://www.golem.de/0904/66622.html).
Selbst die größeren Entwicklerstudios wie Blizzard scheinen das interessant zu finden (http://wow.gamona.de/2009/03/26/world-of-warcraft-bequem-im-browser-spielen/)
Was haltet ihr davon?

Posted via email from maccaffeine’s posterous

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.