permalink

0

„Die spinnen, die Römer!“ oder Happy Birthday Asterix und Obelix

Heute feiern Asterix und Obelix bzw. deren "Väter" (Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo) ihren 50. Geburtstag. Für  mich waren die Geschichten von den beiden Galliern und ihrem verrücktem Dorf ein Teil meiner Kindheit und ich habe die Comics geliebt. Welches mein Lieblingscomic war/ist, kann ich gar nicht sagen, da ich irgendwie alle sehr spannend und lustig fand.

Die Hefte hatten auch noch einen sehr pädagogischen Vorteil: man hat nebenbei ein paar Sätze Latein gelernt. Und vielleicht waren die widerspenstigen Gallier auch einer der Gründe, warum ich in der Schule Latein 6 Jahre lang ertragen habe. 🙂
Wer von euch hat die Geschichten von Asterix und Obelix auch gelesen?

Posted via email from maccaffeine’s posterous

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.