permalink

0

Comic-Salon in Erlangen

Gestern waren wir nachmittags noch in Erlangen, um uns den Comic-Salon anzusehen. Auf mehreren Gebäuden in Erlangen waren verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen verteilt, ein Großteil war aber im Rathaus und Kongresszentrum.

Die Duckomenta war in den Erlangen-Arcaden und ist eine kleine, süße Ausstellung, bei dem “der Einfluss Entenhausen” auf die berühmtesten Gemälde der Welt gezeigt wird.

Im Rathaus/Kongresszentrum waren neben vielen Ständen von Verlagen auch einige Studenten von verschiedenen Kunsthochschulen bzw. Kunstfakultäten von Hochschulen. So auch von der ersten Manga-Fakultät der Welt in Kyoto. Ein Student hat auch für die Besucher die wollten Portaits gezeichnet.

Ein Besuch am Stand von “Schwarzer Turm” (Jojo ist Mitherausgeber vom aktuellen Panik-Elektro) durfte natürlich nicht fehlen.

Und wenn Snoopy schon so schön durch die Gegen läuft, darf ein gemeinsames Foto nicht fehlen!

Da ich leider meine Kamera vergessen hatte, musste ich auf die Fotofunktion meines iPhones zurückgreifen. Die Bilder gibts wie immer bei Picasa.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.