permalink

0

Liebe nichtautofahrenkönnende Autofahrer

Es ist ja wirklich sehr verwunderlich, dass es Mitte Februar in unseren Breitengraden zu dem komischen meteorologischen Ereignis wie “Schnee” kommt. Und diese komischen weißen Dinger (“Schneeflocken” genannt) haben dann auch noch die Eigenschaft, dass man weniger Grip auf dem Untergrund hat.Jetzt bitte ich o.g. Zielgruppe, sich doch bitte entweder per pedes oder im Bus zu bewegen und NICHT Auto zu fahren. Im Bus werden wenigstens noch mehrere von euch mit einmal transportiert. Euer Geschleiche, Auto-um-die-Kurve-Getrage, eure “höllische” Beschleunigung von 0 auf 10km/h (schneller fahrt ihr ja bei 3 Krümel Schnee nicht) in 12,16 Minuten und das Einleiten von Brems”Manövern” aus eben genannter v_max bereits 7,59km vor der Kurve/Ampel/sonstigem Punkt, an dem man halten muss, nervt! Entweder ihr steht dazu, dass ihr bei den Bedingungen nicht Auto fahren könnt und lernt, damit umzugehen oder ihr lasst es und stellt euer Fahrzeug in die Garage. Letzteres wäre mir lieber.
DANKE!
Foto

via email gepostet.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.