permalink

4

Auf ein Neues

So, morgen ist es also dann wieder soweit.

Nachdem die Diagnose letzte Woche bzgl. meiner Instabilität im Knie “Kreuzbandriss” hieß und ich am Freitag beim Doc zur Besprechung war, heißt es also morgen dann “auf ein Neues”. Da bekomme ich dann also mein altes Kreuzband inkl. der alten Schraube herausgenommen und ein Neues eingesetzt.

Das Ganze wird dann in etwas so aussehen:

Je nachdem, ob mein Knie dann auch gegen die Verdrehung stabil ist, wird er nicht nur das “normale” Kreuzband flicken, sondern auch noch eine weitere Stabilisierungsmaßnahme (nach Lemaire) durchführen. Dann darf ich bis Donnerstag in der Klinik bleiben und mich erholen.

Anschließend heißt es 2 Wochen das Knie nicht beugen, und dann beginnt Reha. Die müden Knochen wollen ja bewegt, das neue Kreuzband “eingearbeitet” werden.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

4 Comments

  1. Andreas Schaufler 28.06.2017 at 21:31

    Hi Arne, ich wünsche Dir gute Besserung und eine schnelle Rehabilitation! Wie du weißt kann ich leider sehr gut nachvollziehen wie fies das ist und leide deshalb sehr mit dir!
    Ich hoffe du als Sport-Liebhaber bist so schnell wie möglich wieder fit, dann starten wir auch mal zusammen was sportliches 🙂
    Liebe Grüße,
    Andi

  2. Hey Andi.
    Danke dir. OP hab ich gut überstanden. Hoffe, dass ich schnell wieder fit werde.
    Bis bald in München.

Leave a Reply

Required fields are marked *.