permalink

0

DNA im Computer, Update für TYPO3 und ein Musiktipp

Wie ich eben auf Golem gelesen habe, nutzt (oder will nutzen) IBM zukünftig DNA zum basteln von Chips. Dadurch, dass sich DNA-Stränge quasi selbstorganisieren, könnten die Forscher in “bestenfalls 10 bis 20 Jahren” 2nm-Strukturen bauen. Gibt da halt noch nen paar PRobleme, aber Smileys, Landkarten von Nord- und Südmaerika oder so bauen sie schon fleißig. 🙂
Am Samstag wurde die zweite Beta der künftigen Version von TYPO3, Nummer 4.2, veröffentlicht. Da es vor der ersten Beta schon nen feature freeze gab, sind also keinen neuen Funktionen hinzugekommen, sondern hauptsächlich Fehler bereinigt. Bin mal gespannt, wann die final endlich kommt. Freue mich schon drauf.
So, und jetzt noch der Musiktipp: Freitag Nachmittag hat der freunliche Postmensch mir das neue Schiller-Album gebracht. Ist wiedermal ein sehr sehr schönes Album geworden. Die Musik (wem sie gefällt) ist sehr schön und der Ton in ein einer supergenialen Qualität. Würde fast behaupten wollen, dass mit im Moment kein anderes Album einfällt (egal welche Musik), was eine so hohe Qualität in der Tonaufnahme hat.
Und da Saturn heute die “Leben”-DVD für 9,99 Euronen im Angebot hatte, hab ich mir die DVD zwecks Vervollständigung noch geholt. Die DVD ist zwar schon von 2004, aber immer noch sehr gut.

Author: Arne

Arne Blog zu: MBE-Studium, Arbeit, Mac, TYPO3, ...

Leave a Reply

Required fields are marked *.